Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Donnerstag 27. März 2014, 10:27

Lange habe ich dem Tag der Ankunft entgegen gefiebert und am 16 März 14 war es endlich soweit. Kimé ist mit all seinem Charme und seiner gebalten Kraft in mein Herz gesprungen. Ein Leben ohne ihn schon jetzt unvorstellbar, wir freuen uns auf viele wunderbare Jahre mit unserem mega tollen Hundebub. Kimé hat sich jetzt bereits schon gut eingelebt und lässt unsere Herzen hüpfen aber seht selbst :D

Bild

Bild

Liebe auf den aller ersten Blick

Bild

Bild

Zuhause angekommen und innig geliebt

Bild

Liebes HundeEngelteam vielen vielen Dank für diesen tollen Hund. Danke für eure tolle Arbeit und macht bitte weiter, es warten noch so viele Hundeengel auf Hilfe :D

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Montag 14. April 2014, 18:47

Nun ist Kimé 4,1 Wochen bei uns, er hat sich prima eingelebt und unsere Umgebung mit uns erkundet. Mein Herzensbub ist so unkompliziert und bescheiden, dass ich demütig werde :oops:

Bild

es juckt :lol:

Bild
Kimé im Wasser aber nur bis zum Bauch 8-)

Bild

Wir waren wieder bei unserer Tierärztin, die ist so weit zufrieden und mein Charmebolzen hat inzwischen 4 Kg abgenommen (die Bilder sind 2 Wochen alt, da hatte er 2,5 Kg weniger als zuvor).

Bild

Wir freuen uns auf den ersten gemeinsamen Sommer 8-)

Bild

Bald gibt es schlanke Bilder wenn Kimé weiter so Gas gibt

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Montag 21. April 2014, 08:49

Mein kleines Walross hat bereits 4,3 Kilo abgenommen :D . Kimé ist viel beweglicher geworden, er rennt inzwischen und erfreut sich seines Lebens aber chillen gefällt ihm auch gut :lol:

Bild

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Dienstag 6. Mai 2014, 18:58

Kimé ist nun seid 7 Wochen Zuhause und er macht sich weiterhin ganz hervorragend. Letzten Samstag morgen hat er auf unserem Spaziergang einen Fahrradfahrer in der Ferne gesehen, dem er doch glatt Guten morgen wünschen wollte, der alte Schelm ;) und ich ruf echt im Reflex "der tut nix" :lol: . Aber wenn so ein riesen schwarzes Happy Hippo auf einen zugestürmt kommt, ist es wirklich nicht lustig.....Gott sei Dank war der Radfahrer völlig entspannt 8-)

Bild

Kimé ist nun 5,5 Kg von seinem Anfangsgewicht runter und das tut ihm sichtlich gut. Er rennt inzwischen schon des Öfteren los (nein nicht nur Radfahrern hinterher ;) ) und fühlt sich wohler aber trotzdem möchte er retriever-typisch nicht hungern......da lässt er sich lieber zwischendurch ein Joghurteis schmecken

Bild

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Dienstag 27. Mai 2014, 09:18

Hier ist wieder Kimé :lol:

Nach gut 12 Wochen ist mein Frauchen immer noch ganz angetan von mir.....naja auch kein Wunder ich bin halt unwiderstehlich und mit meinem Charme wickel ich alle um meine dicken Patschepfoten 8-)

Gerne chille ich mit meinen Mädels auf unserem Sofa und lass mir es gut gehen. Auch wenn es hier öfter mal regnet lebe ich jetzt endlich auf der Sonnenseite des Lebens 8-) Mir geht es sau gut und ich nehme auch weiterhin schön ab, ganze 6,3 Kilos hab ich schon verloren. Ich muss aber auf nichts verzichten das ist das schöne an meiner Diät. Jeden Tag laufen wir unsere Runden, Frauchen sorgt auch immer für Abwechslung und schöne Wege. Ich darf schon lange wie meine Kumpelinen frei durch die Weltgeschichte laufen, rennen und mich genüsslich im Gras wälzen.

So, ich chille noch ein bisschen weiter und melde mich bald mal wieder ;)

Bild

Links ist Missy (altes Mädchen), Mitte ist Janny und der Smarte Kerl rechts bin ICH

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Sonntag 1. Juni 2014, 14:54

Kimés muss nun etwas langsamer abnehmen aber so 6-8 Kilo müssen leider noch runter :(

Da Kimé das Barfen zwar sehr gut schmeckt aber er es für sich nicht verwerten kann bekommt er nun getreidefreies Trockenfutter mit etwas Fleisch. Gemerkt hatte ich es, weil der kleine Stinker sein Fell extrem abgeworfen hat so dass er unter´m Bauch fast nackt ist. Untersuchungen haben ergeben, dass er sein Fressen nicht verwerten konnte. Ich barfe eigentlich nach genauen Futterplänen abgestimmt auf den jeweiligen Hund und seinen Bedürfnissen aber für Kimé war es nichts. Jetzt hoffe ich, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Kimé und auch seinen Augen geht es ganz hervorragend, er benötigt erst mal keine OP :D

Ausserdem hat er angefangen zu spielen und zu toben. Ball spielen mit Frauchen im Garten ist seine grosse Leidenschaft, nur das wieder bringen liegt ihm nicht so im Blut :lol:

Kimé ist ein ganz grosser Schmuser und liebt es ausgiebig gekrault zu werden. Mit den Mädels und allen anderen Hunden versteht er sich gut, mit Rüden ballert er gerne mal ne Runde und will Kräfte messen (aber ohne Aggressionen).

Bild

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Montag 9. Juni 2014, 10:37

Kimé hat heute sein Seepferdchen bestanden :lol:

Erst hat er bei dem vielen Wasser gestaunt, dann war er entsetzt, dass seine Kumpeline schwimmt. Kimé ist hinter her ins Wasser und ein Seemonster hat ihm doch glatt die Pfoten weg gezogen und er ist unter gegangen wie ein Stein :roll:

Bild

Bild

Nach seinem Seepferdchen Abzeichen traute sich Kimé nur noch bis zum Bauch 8-)

Bild

Bild

An Land kann das Seemonster ja nicht :D

Bild

Ok aber nur noch bis zum Bauch

Bild

Bild

Bild

Wasser ist toll aber schwimmen wird über bewertet ;)

Bild

Bild

Mir geht es richtig super hier, meine Mädels verwöhnen mich und das hab ich mir einfach verdient!

Bild

Bis jetzt hab ich schon ganze 7 Kg abgespeckt und fühle mich retrieverwohl

Bild

Wir sehen uns wieder 8-)

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Sonntag 29. Juni 2014, 12:52

Danke für die lieben Worte aber meinen Bub muss man einfach lieben :D

Kimé ist einfach wundervoll :D Und wir möchten Interessenten die sich unsicher sind einfach Mut machen, einen Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren. Alle meine Hunde sind aus dem Tierschutz, eine alte Dame aus der französischen Tötung ihre Vorgeschichte unbekannt, eine deutsche Vermehrer-Hündin die jahrelang nur der Produktion von Billigwelpen gedient hat und jetzt ein Bub aus Spanien. Meine vorherigen Hunde waren ebenfalls alle aus dem Tierschutz und ich habe es niemals bereut ganz im Gegenteil, alle sind und waren etwas ganz ganz Besonders.

Bild

Kimé ruht in sich aber er gibt auch Gas und genießt sein neues Leben in vollen Zügen. Er hat sich eingefügt als wenn er nie woanders gewesen wäre, Kimé möchte einfach nur gefallen und alles richtig machen. Er ist so unkompliziert und liebenswert.

Bild

Kimé muss noch einiges lernen aber er bestimmt hierbei das Tempo und er hat auch meinerseits alle Zeit dieser Welt. Alles was er bisher nicht kannte schaut er sich mit Gelassenheit an und entscheidet dann, ob das was für ihn ist oder nicht. Kommandos kann er inzwischen auch schon einige und er hat ein ganz tolles Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber. Mit seinen Mädels ist er ebenfalls ein ganz netter ;)

Bild

Nur Mut und geben Sie einem Hund aus dem Tierschutz die Chance!! Fördern Sie nicht die Billig-Welpen-Produktion, es gibt auch viele Junghunde im Tierschutz. Alle Hunde die im Tierschutz gelandet sind möchten eine Chance auf ein gutes Leben. Hätte sie bisher eine wirkliche Chance bekommen, würden sie nun nicht nach einen Zuhause suchen wo sie geliebt und respektiert werden! Auch für die älteren Hunde möchte ich eine Lanze brechen, sie sind einfach toll. Meine alte Dame aus Frankreich kam vor 2,5 Jahren mit ca. 12 Jahren und sie genießt nun ihren verdienten Lebensabend in unserer Mitte.

In diesem Sinne bis bald euer Kimé im Glück ;)

Bild
Zuletzt geändert von Carlos am Dienstag 9. September 2014, 08:47, insgesamt 1-mal geändert.

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Sonntag 27. Juli 2014, 08:41

Seemonster oder doch Wasserelfe 8-)

Bild

Kimé und seine Mädels lieben es am Wasser zu sein ganz labbymäßig, die Bilder sind von gerade eben.

Bild

Wir hätten uns keinen tolleren Kumpel als Kimé wünschen können, er hat sich in den letzten 4,5 Monaten ganz klasse gemeistert. Er hat viel gelernt und hört wirklich super so dass er alle Freiheiten hat, da er sofort abrufbar ist. Kimé ist ein absoluter Mamatucker, da wo ich bin ist er auch, er lässt mich kaum aus den Augen :lol:

Bild

Bild

Er fühlt sich wohl, bei jeder Gelegenheit kugelt er sich irgendwo rum

Bild

Seine Janny (11-12 Jahre alt)

Bild

Seine Missy ( 14,5-15 Jahre alt)

Bild

Jungspunt :lol:

Bild

So ein schöner Bub

Bild

Oh wir fahren wieder :cry:

Bild

Wieder hinter Gittern und dabei sind wir unschuldig :oops:

Bis bald euer Charmbolzen Kimé und seine Familie

Carlos
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 18:31

Re: Kimé mit umwerfenden Charme ist Zuhause

Beitrag von Carlos » Samstag 16. August 2014, 08:58

Kimé spielt und wird immer agiler :D

Bild

Im Garten Ball spielen findet er klasse, da kann er seinen Jagdtrieb etwas ausleben 8-)

Bild

ab und zu muss auch ein Plüschi dran glauben :mrgreen:

Bild

Kimé liebt unseren Garten, da lässt es sich auch prima chillen aber glaubt mal ja nicht, dass ich hier belle.......seid ich hier bin noch nicht einmal :lol:

Bild

einer unserer Tankstationen

Bild

einer unserer Chillstationen, wenn es richtig heiß ist gehe unter eine ´Tuja, da ist es schön kühl

Bild

Kimé geht es ausgezeichnet, er fühlt sich retrieverwohl bei uns und das zeigt er ganz deutlich. Er versteht sich toll mit den Mädels und ist nach wie vor mein schwarzer Schatten 8-)
Inzwischen wiegt er "nur" noch zarte 45 Kilo von 55,5 Kilo, klar ist er keine Elfe aber das muss er auch nicht. Seine Gelenke danken uns schon die abgespeckten 10 Kilo, er ist aufgeblüht dadurch......wir sind stolz :P

Bild

Bis bald mal wieder euer Kimé mit seiner glücklichen Familie :lol:

Antworten