Wasserratte Iberica hat eine neue Leidenschaft entdeckt!

Antworten
Fellfrikadelle

Wasserratte Iberica hat eine neue Leidenschaft entdeckt!

Beitrag von Fellfrikadelle » Mittwoch 1. Oktober 2014, 20:59

Hallo Frau Reidenbach,

ich bin's Rica und wollte mich mal wieder melden. Nun bin ich schon 1,5
Jahre in meinem neuen Zuhause und fühle mich rundum wohl. Ganz viele Sachen
habe ich schon entdeckt und es werden immer mehr. Wasser ist jetzt das
tollste für mich. Wenn ich darf springe ich in jeden See und wenn ich darin
einen Stock (Ast) finde nehme ich ihn mit. Auch stecke ich meine Nase in
jedes Mauseloch - das finde ich total interessant, wenn ich auch noch keine
erwischt habe.

Streicheleinheiten von meinen Menschen genieße ich immer in vollen Zügen.
Dann nehme ich meine Pfote und halte meine Menschen fest damit sie nie
wieder aufhören. Wenn einer meiner Familie in die Küche geht, laufe ich
sofort hinterher. Da riecht es immer so lecker und dann hoffe ich jedesmal,
dass auch für mich etwas dabei ist. Ich gebe zu, dass ist sehr selten der
Fall, manchmal lohnt sich mein "Lungern" aber doch. Sei es eine übrig
gebliebene Kartoffel oder selten ein kleines Stückchen Fleisch.

Ja, ja, so ein Hundeleben kann schon toll sein. Wenn doch nur alle meine
Freunde so ein Glück hätten, eine Familie zu finden!!!

Liebe Grüße von Rica und meiner Familie aus Bremen
Dateianhänge
Rica- Sept.2014 .jpg
Rica- Sept.2014 .jpg (224.12 KiB) 1683 mal betrachtet

Antworten