Kleiner PEPE im großen Glück!

Charlie
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 13:27

Kleiner PEPE im großen Glück!

Beitrag von Charlie » Sonntag 14. Juni 2015, 15:10

In Kürze erfahren wir hier alle Geschichten und Abenteuer, die der kleine Pepe mit seiner Pflegefamilie erlebt.
buny-1.jpg
buny-1.jpg (91.41 KiB) 8348 mal betrachtet
+++Pepe freut sich in seinem Pflegezuhause in 63674 Altenstadt auf Besuch! +++

Kontakt:
Michaela Julius
michaela.julius@hundeengel.de
06741-184 028 oder 0176-97 65 80 46

michaela
Beiträge: 42
Registriert: Dienstag 4. Oktober 2011, 09:01

Re: BUNY erzählt von Abenteuern in seiner Pflegefamilie!

Beitrag von michaela » Dienstag 14. Juli 2015, 22:07

Pepe1.JPG
Pepe1.JPG (118.73 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe2.JPG
Pepe2.JPG (73.77 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe3.JPG
Pepe3.JPG (82.18 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe4.JPG
Pepe4.JPG (143.17 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe5.JPG
Pepe5.JPG (141.59 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe6.JPG
Pepe6.JPG (89.61 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe7.JPG
Pepe7.JPG (68.15 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe8.JPG
Pepe8.JPG (81.42 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe9.jpg
Pepe9.jpg (80.02 KiB) 8229 mal betrachtet
Pepe10.jpg
Pepe10.jpg (74.92 KiB) 8229 mal betrachtet

roswitha
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 00:09

Re: BUNY erzählt von Abenteuern in seiner Pflegefamilie!

Beitrag von roswitha » Dienstag 14. Juli 2015, 23:26

Hallo liebe Leser.
Seit dem 12.07.15 bin ich nun endlich im Paradies gelandet :D , so dachte ich zu mindest. Ich kam Munter und Fidel mit dem Transport an und freute mich auf mein neues Leben bei meiner Pflegestelle.Ganz lieben Dank an die Hundeengelfahrer. Dann hat mich mein Pflegfrauchen in Empfang genommen und wir sind in mein vorläufiges Zuhause gefahren. Die Autofahrt habe ich brav gelegen.Zuhause angekommen bin ich aufgeregt und etwas zu zu übermütig auf die Katzen gestürmt und schon hat mir ein spanischer Strassenkater gezeigt wer hier das Sagen hat. Das hat mir dann erstmal gereicht ,obwohl er mir nicht die Krallen gezeigt hat, habe ich jetzt Respekt vor Ihm. Aber da hier 2 Hundeengel Kater sind vertragen wir uns jetzt. Wir Spanier müssen zusammen halten. Es gibt hier noch einen Seniorkater von 21 Jahren und meinen Kumpel ROBIN (Cockerspaniel.) Danach mußte ich in die Wanne und dann bekam ich endlich etwas zu Essen. Wer jetzt denkt ich wäre Müde gewesen von der Fahrt irrt sich. Die Spielzeugkiste war zu interessant und alles wurde ausprobiert. Abends habe ich dann die Gegend gezeigt bekommen. Es ist sehr schön und grün hier und duftet gut. Danach ging es zum schlafen und ich hatte zwar das Körbchen gesehen aber das Bett wäre mir lieber gewesen. Schon gab es die nächste Regel und auch 1/2 Std, immer wieder versuchen hat nichts gebracht. Die Nacht habe ich dann doch brav im Korb geschlafen. Warum dürfen Katzen ins Bett und ich armer kleiner Kerl nicht?
Den 1 Tag habe ich erstmal nichts angestellt und ich war lieb und habe nichts in die Wohnung gemacht. Ich habe auch schon Deutsch gelernt und kann schon "SITZ" NEIN und PFUI, und RUNTER. Ich darf beim Gassi gehen nichts Fressen. Wo frische Pferdeäpfel so lecker duften. :oops: Das es vom Esstisch nichts gibt, habe ich auch schon gelernt, dann habe ich halt den Couchtisch mal ausprobiert. Leider negativ und ein ganz scharfes NEIN gab es noch dazu. Jetzt habe ich genug über meine 2 anstrengenden Tage mit Regeln erzählt und hoffe das mein Pflegefrauchen noch etwas
Positives über mich schreibt. Ganz unter Uns: Ich finde es hier trotzdem Super und fühle mich richtig Toll. Übrigens ich habe auch schon 2 Spitznamen bekommen ( FLUMMY) ich springe aus dem Stand sehr hoch.und EINSTEIN, weil ich so schlau bin und schnell lerne.
Den Spruch : Dackel kann man nicht erziehen vergesst. Immerhin war ja noch bestimmt 1 Yorkie beteiligt und das zusammen ergibt eine richtig gute Mischung.
Besos
euer BUNY jetzt PEPE

Nachdem PEPE schon sein Herz ausgeschüttet hat, jetzt noch ganz viele positive Angewohnheiten von dem kleinen Wilden. Er ist ein ganz bezaubernder Hund , lernt wirklich sehr schnell und war vom ersten Moment an hier Zuhause,
PEPE läuft schon gut an der Leine , macht SITZ beim An und Ab leinen und Geschirr anziehen. Er liebt es gekämmt zu werden und könnte sich stundenlang streicheln lassen. Immer wieder sucht er die Nähe und will kuscheln. Am Tag ist er sauber nur Nachts klappt es noch nicht so mit dem Pieselchen.Wie fast jeder junge Hund hat er viel Neugier und auch Blödsinn im Kopf. Aber er spielt auch sehr schön alleine, wenn ich keine Zeit habe. Unsere Spielzeit geniesst er ausgiebig und bringt sogar schon manchmal die Beute zurück. Alles was er bekommt wird erstmal in Sicherheit gebracht und verdeckt. Dann rennt er durch die ganze Wohnung und sucht den geeigneten Platz. Er geht offen und ohne Angst auf Menschen zu, bei großen Hunden ist er erstmal zurück haltend. Meistens siegt dann doch die Neugier. Obwohl er erst seit 2 Tagen den neuen Namen "PEPE" hört reagiert er schon toll darauf.
Genauso wie er hier rumflitzt kann er aber auch sich entspannt hinlegen. Eine schöne Mischung zwischen Aktion und
Ruhe. Mit PEPE kann man sehr viel arbeiten, da er prima lernt und auch Spaß daran hat. Hundesport ist bestimmt auch etwas für Ihn und lange gemütliche Spaziergänge. Der kleine Kerl wird seinen Adoptanten bestimmt viel Freude
machen.Trotz seinem unwiderstehlichen Dackelblick darf die Konzequenz nicht fehlen, auch wenn es schwer fällt.
Aber das ist bei jedem Hund so. Wir arbeiten weiter an den ungeliebten Regeln und ich bin jetzt schon in PEPE verliebt, hätte ich fast vergessen PEPE schnarcht manchmal.
Viel Spaß beim Fotos schauen
Bis bald.
Roswitha

roswitha
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 00:09

Re: PEPE erzählt von Abenteuern in seiner Pflegefamilie!

Beitrag von roswitha » Dienstag 28. Juli 2015, 01:13

Hallo meine Fans.
Jetzt bin ich fast 3 Wochen in meiner Pflegestelle und habe schon ganz viel Deutsch gelernt. Mittlerweile finde ich die Regeln auch gar nicht mehr so schlecht. Ich habe ganz viel neue Dinge kennen gelernt. Mein Pflegefrauchen hat mich mitgenommen zum Friseurtermin in die Stadt. Die vielen Autos und Menschen haben mir keine Angst gemacht. Ich habe erstmal alles begutachtet und habe mich dann 2 Stunden brav hingelegt und geschlafen. Dann habe ich Fahrstuhl fahren geübt. Anschliessend gab es zur Belohnung noch einen schönen Waldspaziergang . Ein toller Tag war das. Am Freitag war ich bei einem tollen spanischen Hunde Mädchen mit meinem Freund Robin. Sie heisst LUSI und ist ein Yorky Mischling von einem Jahr. Robin und Ich haben Sie geschafft beim spielen im Garten. Danach waren wir alle 3
glücklich und ausgepowert .Letztes Wochenende hatten Wir Besuch von einem netten jungen Paar. :D Ich habe mich super verhalten und Sie sind total in mich verliebt, und heute bin ich schon in meine neue Familie gezogen. :) Meine Familie wird von meinen Streichen und meinen weiteren Fortschritten Euch auf dem laufenden halten. Ich freue mich schon auf mein hoffentlich langes und glückliches Leben bei meiner neuen Familie.
Bis bald
PEPE

Charlie
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 13:27

Re: Kleiner PEPE im großen Glück!

Beitrag von Charlie » Donnerstag 30. Juli 2015, 10:56

Pepe :)
Dateianhänge
mail3.jpg
mail3.jpg (72.24 KiB) 8057 mal betrachtet
mail2.jpg
mail2.jpg (70.05 KiB) 8057 mal betrachtet
mail1.jpg
mail1.jpg (68.25 KiB) 8057 mal betrachtet
mail.jpg
mail.jpg (56.83 KiB) 8057 mal betrachtet

Charlie
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 13:27

Kleiner PEPE im großen Glück!

Beitrag von Charlie » Donnerstag 30. Juli 2015, 10:58

Ein wunderschönes Happy End Bild von Pepe mit den überglücklichen neuen Hundeeltern :)
Wir wünschen dir, lieber Pepe, alles Gute, ganz viel Spaß und ein tolles Hundeleben mit deinen Zweibeinern :)
mail4.jpg
mail4.jpg (111.87 KiB) 8057 mal betrachtet

Netti
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 3. September 2015, 22:20

Re: Kleiner PEPE im großen Glück!

Beitrag von Netti » Freitag 20. November 2015, 22:42


roswitha
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 00:09

Re: Kleiner PEPE im großen Glück!

Beitrag von roswitha » Dienstag 24. November 2015, 14:19

Hallo meine Fans.
Nach 4 Monaten in meinem neuen Zuhause möchte ich mich mal melden. Ich habe mich ganz Toll entwickelt und bin ein Strammer Taffer kleiner Kerl . Meine Familie liebt mich über Alles und kann sich ein Leben ohne mich gar nicht mehr vorstellen. Natürlich habe ich auch die üblichen Pupertätsticks aber es hält sich in Grenzen. Ich bemühe mich es nicht so sehr zu übertreiben. Wir unternehmen ganz viel Zusammen und ich habe auch neue Freunde gefunden. Ich habe 4 Wochen nach meinem Umzug nach Duisburg meinen Pflege Nachfolger SNOOPY besucht in Altenstadt. Wir kannten Uns aus Malagon und haben Uns sehr gefreut. Mein Frauchen hat allerdings mehr mit SNOOPY geschmust als mit Mir, dann bin ich halt zum Pflegefrauchen. das könnt Ihr Euch auf dem Video Link ansehen.
Viel Spaß auch beim Foto schauen und nochmals ganz großen Dank an Alle die mir dieses schöne Leben ermöglicht haben.
Bis bald.
Euer PEPE (jetzt WILLI)

roswitha
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 00:09

Re: Kleiner PEPE im großen Glück!

Beitrag von roswitha » Donnerstag 10. Dezember 2015, 00:05

IMG_0944.jpeg
Das mache ich am Liebsten. Knuddeln mit Frauchen.
IMG_0944.jpeg (34.49 KiB) 7537 mal betrachtet
IMG_0942.jpeg
Schmusen mit Herrchen
IMG_0942.jpeg (37.19 KiB) 7537 mal betrachtet
IMG_0905.jpeg
Bin ich nicht ein Prachtkerl geworden?
IMG_0905.jpeg (33.66 KiB) 7537 mal betrachtet

KeithThits
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 21:59

Свежие новости IT России

Beitrag von KeithThits » Sonntag 6. Januar 2019, 22:14

Приветствую! Класный у вас сайт!
Нашёл интересное в сети:
http://itcyber.ru/12977-bandy-baykerov- ... gta-v.html Банды байкеров были обнаружены в игре GTA V
http://itcyber.ru/12191-pipo-predstavil ... yuter.html
центр информационных технологий об информации информационных технологиях и защите информации
игры на мобильных компьютерные игры
Ещё много всего нашел тут: компьютерные игры квесты на мобильном http://itcyber.ru/
Dateianhänge
474.gif
474.gif (2.32 KiB) 764 mal betrachtet
ютуб последние новости видео http://itcyber.ru/video/

Antworten